Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/309345_22299/webseiten/fluxblog2017/libraries/cms/application/cms.php on line 460
Löffelei und Gabelgunst Shooting

Löffelei und Gabelgunst Shooting


Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgContentShareThis has a deprecated constructor in /kunden/309345_22299/webseiten/fluxblog2017/plugins/content/sharethis/sharethis.php on line 47

Ich muss ja zugeben: Ich bin ein sehr haptischer Mensch. Egal ob es um Mode geht oder um andere Dinge, ich muss immer alles anfassen. Darum liebe ich Bücher…

Von PAULA WALKS

Nichts gegen Ebooks und Co.. Aber das Gefühl, ein frisch gedrucktes Buch in der Hand zu halten, ist für mich einfach nicht zu ersetzen. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich die Zusage für das Löffelei und Gabelgunst Projekt bekommen habe. Die Köpfe Miriam und Frank sind die Seele von Löffelei und Gabelgunst – sie und ihr Team haben schon ganz viele tolle Werke erschaffen.

Neben der einfach unfassbar tollen Umsetzung der Motive und der grafischen Elemente gefällt mir besonders der eigentliche Ansatz. Wir wissen ja alle, dass selbstgekochtes Essen nie aussieht wie auf den Bildern in Büchern oder Zeitschriften. Warum dann nicht einfach mal mit einzigartigen Optiken arbeiten, die einfach Freude auslösen? Und noch besser als nur eine Betrachterin der schönen Kunstwerke zu sein, war das Mitwirken an einem Shooting für neue Produkte. Seit ich wusste, dass ich bei dem Projekt dabei sein durfte, wurde die Aufregung mit jedem Tag größer. Da so viele an dem Projekt interessiert waren, wurden gleich mehrere Shootingtage angesetzt. Und je mehr ich über die Tage erfuhr, desto gespannter war ich. Ich wusste von vielen tollen Mädels, die da sein würden. Manche kannte ich schon, andere noch nicht. Voller Spannung kam ich also in Duisburg an.

Und da lief mir doch auch gleich das erste bekannte Gesicht über den Weg. Fräulein Pünktchen, die trotz der frühen Stunde schon ein Lächeln auf den Lippen hatte.

Und dann hatte ich meinen Superstar-Moment. Kennt ihr das, wenn ihr Fan von jemandem seid und ihr ihn zum ersten Mal live seht? Dieses Erlebnis hatte ich mit Lilly Leo. Eine tolle Visagistin! Ich war immer eine Bewunderin ihrer Arbeiten. Aber bisher hatten wir noch keinen persönlichen Kontakt. Als ich den Raum betrat und Sie meinte: „Ach, Frau Walks ist ja heute auch hier“, war ich einem Herzinfarkt sehr nahe. Es war, als würde ein Mega-Rockstar meinen Namen kennen. Dafür hatte sich die Reise schon gelohnt. Und wie sich heraustellte war sie noch cooler, als ich sie mir vorgestellt hatte: Eine echte Rocker-Lady, die ihr Herz auf der Zunge trägt. Solche Menschen sind mir ja immer die liebsten.

Und dann betrat ich den Raum mit den Requisiten. Es war, als würde ich durch ein Traumland schreiten. Es gab alles, was ein Frauenherz höher schlagen lässt: Tollen Schmuck, wunderbare Kopfbedeckungen und vieles mehr.

Nach dem Styling ging es dann auch gleich ins Studio. Dort warteten schon diese drei Engel auf mich. Die Ladys hatten einfach alles im Blick – und eine genaue Vorstellung davon, wie alle Motive umzusetzen waren.

Hier wurde noch mal schnell die Frisur gerichtet und dann konnte es weiter gehen.

Hier könnt ihr schon die ersten Ergebnisse sehen. Und natürlich auch schon kaufen. Auch die Plakate von den anderen Mädels sind zum Verlieben (muss ich ja ehrlich sagen).

Ich durfte auch einige neue tolle Bekanntschaften machen. So wie das tolle Plus Size Model Sarah Stoll und die bezaubernde Lotte von Waltersdorf. 

 

Ich finde es immer toll, neue Mädels kennenzulernen. Jede Lady hat so ihre ganz besondere Art. Und ich liebe es, mich von ihnen inspirieren zu lassen.

 

Doch nicht nur nette Damen gab es an den Tagen zu sehen: Hier steht Mirko vor der Kamera.

Und ich dachte ich hatte eine lange Anreise, aber die tollen Pin Up Swiss Ladys sind sogar aus der Schweiz angereist.

Ein weiteres Highlight war auch, dass ich Sinah endlich mal treffen durfte. Sie ist ein ganzes Rundumpaket an Talenten. Die meisten werden sie als Model kennen. Mit ihren Aufwändigen Fotokompositionen verzaubert sie mich immer aufs Neue.

Nach dem Abschiedskuss ging es dann auch wieder in Richtung Heimat. Und allein für den wundervollen Tag hatte sich die Reise schon gelohnt! Leider konnte Miriam, die Dame des Hauses, nicht dabei sein. Aber mit so einem super Team im Rücken konnte das Projekt nur ein Erfolg werden. Tausend Dank an all die vielen tollen Menschen, die ihr ganzes Herz mit einbringen, um so einzigartige Kreationen zu schaffen. Ich hoffe sehr, dass es nicht unsere letzte Zusammenarbeit war. Denn es war nicht einfach nur ein Shooting, sondern ein echtes Erlebnis. So viele interessante Menschen, die alle nur daran interessiert sind, gemeinsam etwas zu erschaffen. Das ist wirklich in der heutigen Zeit etwas Besonderes.


Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/309345_22299/webseiten/fluxblog2017/administrator/components/com_zoo/tables/category.php on line 139

  • Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/309345_22299/webseiten/fluxblog2017/media/zoo/elements/relateditems/relateditems.php on line 109

    Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/309345_22299/webseiten/fluxblog2017/administrator/components/com_zoo/helpers/renderer.php on line 245
    Zugehöriger Artikel:

    Frau Lux stellt den artDESIGN Verlag und die kreativen Kochbücher "Löffelei & Gabelgunst" vor!

    Frau Lux stellt den artDESIGN Verlag und die kreativen Kochbücher
    In phantasievoll inszenierten Bildwelten werden Fotografie und Graphik leidenschaftlich, charmant und stilsicher miteinander verwoben und lassen unter dem eigenen Label »Löffelei & Gabelgunst« Nostalgie und Neues entdecken. Eine gute Prise Humor darf dabei niemals fehlen.

Leave a comment

You are commenting as guest.